Konstruktion

Komplexe Aufgabenstellungen erfordern zunächst entsprechendes Know-how in der Laserbearbeitung.

Dies ist in vielen Fällen aber allein nicht ausreichend. Vielmehr entscheidet das Vorrichtungskonzept über die erfolgreiche Umsetzung der Fertigungslösungen im Bereich des Laserschweißens, Laserbohrens und Laserschneidens.

Mit einer eigenen Konstruktionsabteilung schafft BBW Lasertechnik die Voraussetzung, Vorrichtungen optimal zu konzipieren, da der Kommunikationsweg zwischen den Spezialisten in der Fertigung und den Konstrukteuren kurz ist.

Für Produkte, die ein hohes Fertigungsrisiko haben oder in hoher Stückzahl zu produzieren sind, unterwerfen wir das Konstruktionskonzept einer Konstruktions-FMEA und versuchen durch Einsatz von Poka-Yoke-Lösungen mögliche Fehlerquellen schon mit der Vorrichtung zu beseitigen.

Bisweilen schlagen wir auch Änderungen am Produkt vor, die uns und natürlich auch Ihnen als Kunden die Herstellung vereinfachen und somit Kosten senken.

Das von uns eingesetzte CAD/CAM-System erlaubt eine schnelle Umsetzung der Konstruktion in die Teilefertigung auf den Bearbeitungsmaschinen.