BBW Lasertechnik GmbH

Terrasse altes Produktionsgebäude Prutting-Inzenham
Umbauarbeiten im alten Produktionsgebäude Inzenham
Neue Produktionshalle im Gewerbegebiet, 2009
Erweiterung Produktionshalle

Der heutige Geschäftsführer Johann Bürger ist auch einer der drei Gründer von BBW Lasertechnik. In seinen Anfängen war Bürger Mitarbeiter der Burkart Elektronenstrahltechnik GmbH in Vogtareuth bei Rosenheim. Die großen Chancen, die der Markt für Laserbearbeitung bot, erkannten er und sein Kollege Dr. Johannes Weiser schnell. Mit einer selbst konstruierten und gebauten Laseranlage wurden für einen Kunden Stents (medizinisches Implantat für Blutgefäße) geschnitten. Jener Auftraggeber war überzeugt, dass das Team mit besserer Technik noch weit leistungsfähiger wäre und war bereit, größere Investitionen zu unterstützen. Bürger gründete daraufhin Anfang 1997 zusammen mit Dr. Johannes Weiser und Arno Burkart die BBW Lasertechnik.  Der erste Firmensitz war ein leer stehendes Zimmer im Fertigungsgebäude des alten Unternehmens – keine der legendären Garagenfirmen also, aber doch nur recht bescheidene 50 m2.

Da die Aufträge stiegen, zog die BBW Lasertechnik 1999 nach Inzenham bei Prutting in größere Räumlichkeiten. Die beiden Gebäude, in idyllischer Lage nahe des Simssees, sind vor dem Umbau landwirtschaftlich genutzt worden. Die Besprechungen und Pausen auf der sonnigen Terrasse mit Seeblick und Alpenpanorama werden Kunden sowie Mitarbeitern in bester Erinnerung bleiben. Im Jahr 2001 erweiterte man um eine eigene Konstruktionsabteilung sowie weitere mechanische Bearbeitungsmöglichkeiten.

 

BBW Lasertechnik blieb weiterhin auf  Wachstumskurs: Längst waren es nicht nur Stents, die zum Erfolg beitrugen, denn verschiedenste Aufgaben der Laserbearbeitung kamen hinzu. Mittlerweile gehörten internationale Großkunden zu den Auftraggebern und neue, leistungsfähigere Laser sowie weitere Mitarbeiter waren notwendig, um dem steigenden Bedarf an Aufträgen gerecht zu werden.

 

Mit den Jahren wurde auch in Inzenham der Raum für die Fertigung knapp. Man entschloss sich in einer Zeit, in der viele von Krise sprachen, zur Investition in die Zukunft und ließ 2008 im Gewerbegebiet Prutting ein hochmodernes Firmengebäude errichten. Auf 2800 m2 sollte es Verwaltung und Fertigung genügend Platz sowie Raum für künftige Projekte bieten.

2012 wurde das Gebäude aufgrund weiterhin steigender Produktion um eine dritte Halle mit Bürogebäude erweitert. Mittlerweile erstrecken sich die Räumlichkeiten auf 4500 m2.

Heute befindet sich BBW Lasertechnik vollständig in der Hand der Familie Bürger, ist weiterhin auf Wachstumskurs und zählt 90 qualifizierte Mitarbeiter sowie 28 Laseranlagen.