BBW Lasertechnik GmbH
Telefon: (0 80 36) 9 08 20- 0
Telefax: (0 80 36) 9 08 20- 28
E-Mail: info@bbw-lasertechnik.de
Gewerbering 11
83134 Prutting
Prozessentwicklung

Prozessentwicklung

Als Technologieführer in der Lasermaterialbearbeitung setzen wir auf die neueste Laser- und Anlagentechnologie. Darüber hinaus besitzen wir das notwendige Know-how, um unsere Technik auch gewinnbringend einzusetzen. Diese Kombination aus Technologie und Wissen bieten wir unseren Kunden nicht nur als Lieferant für eine Serie von Teilen, sondern auch als Partner in der Produktentwicklung und -entstehung.

Machbarkeitsstudien und Versuche

Im frühen Stadium der Produktentwicklung stehen die vollständigen Anforderungen an ein Produkt häufig noch nicht fest. Auch hängen die endgültige Spezifikation sowie die Realisierbarkeit eines Produktes zunächst von den Möglichkeiten eines vorab festzulegenden Fertigungsprozesses ab. Folglich gibt es in der Anfangsphase oft Unklarheiten bezüglich der Schweißbarkeit von Werkstoffen oder der konstruktiven Auslegung von Baugruppen. Um diese Ungewissheit zu beseitigen, führen wir für unsere Kunden Machbarkeitsstudien und Versuche für die Prozesse der Lasermaterialbearbeitung durch.

Ausgehend von den Anforderungen unserer Kunden wählen wir zunächst eine geeignete Konfiguration aus Laserquelle, Optik und Anlagentechnik. Unsere Stärke liegt dabei in der Vielzahl an verschiedenen Laserquellen – von kurzgepulsten Strahlquellen über 2-kW-Single-Mode-Faserlaser bis hin zu 6,6-kW-Dauerstrichlasern.

Unser erfahrenes Team aus der Prozessentwicklung legt anschließend vorab die entsprechenden Parameter fest, um schnellstmöglich positive Ergebnisse zu erzielen. In unserem hauseigenen Labor inklusive Metallografie werden durchgeführte Machbarkeitsstudien und Versuche zeitnah ausgewertet und Ergebnisse diskutiert.

Zur Prozessanalyse verwenden wir Temperaturmessgeräte sowie eine Hochgeschwindigkeitskamera. Eine detaillierte Untersuchung der Bearbeitungsqualität erfolgt durch Schliffbildanalysen, optische Bohrlochvermessungen und 3D-Geometriemessungen. Für eine noch tiefergehende Untersuchung können wir zudem auf Partnerunternehmen zurückgreifen, die Kameras mit bis zu 200.000 Bilder pro Sekunde sowie Röntgen-Analysen anbieten.

Musterfertigung und Prototypen

Auch können wir für unsere Kunden die Musterfertigung und Herstellung von Prototypen vor dem eigentlichen Serienanlauf übernehmen. Unser Vorteil ist, dass wir für unsere flexiblen Fertigungsanlagen schnell und effizient die notwendigen Vorrichtungen erstellen können, wenn die Losgrößen für eine automatisierte Anlage beim Kunden noch nicht vorliegen. Hierbei besteht die Möglichkeit, dass die verwendeten Parameter nach dieser Testphase in die Fertigungsprozesse der Kunden übertragen werden. Ziel ist es, dass mithilfe unserer Technologie und unserem Know-how in kürzester Zeit hochwertige Ergebnisse entstehen.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!